Aktuell online: 12, davon Mitglieder 0 und Besucher: 12 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen

Forenübersicht


Forenübersicht » Neue Beiträge




Aw: Eure Lieder und die Geschichten dahinter
#1

Benutzerinformationen
Danke Helmut, habs hinbekommen.
Hei, das ist schön geworden!! Danke Nicole fürs Posten (wenn auch schon einige Zeit her).

Geschrieben: Heute 19:54
Melden Nach oben


Aw: Konzertbericht: Karibischer Karneval im hohen Norden
#2

Benutzerinformationen
Und hier noch ein paar Fotos vom Konzert, aufgenommen von Mari:

Datei anhängen:



jpeg  TiCorn Konzert in Hamburg 1.jpeg (55.68 KB)
2160_5a905b767cd29.jpeg 1024X768 px

jpeg  TiCorn Konzert in Hamburg 2.jpeg (61.57 KB)
2160_5a905b8ad4b6a.jpeg 1024X768 px

jpeg  TiCorn Konzert in Hamburg 3.jpeg (55.88 KB)
2160_5a905b9c8697a.jpeg 1024X768 px

jpeg  TiCorn Konzert Finale 1.jpeg (58.58 KB)
2160_5a905ba9d7279.jpeg 1024X768 px

jpeg  TiCorn Konzert Finale 2.jpeg (61.44 KB)
2160_5a905bb6a174e.jpeg 1024X768 px

jpeg  TiCorn Konzert Finale 3.jpeg (58.16 KB)
2160_5a905bc658358.jpeg 1024X768 px

Geschrieben: Heute 19:22
Melden Nach oben


Aw: Eure Lieder und die Geschichten dahinter
#3

Benutzerinformationen
Hallo Anja

Auch da kann ich dir helfen:
https://nicole-oelmueller.jimdo.com
Der komplette Link klappt nicht, (wegen Umlaut) da musst du auf Hörproben gehen.

Gruß Helmut

Geschrieben: Heute 13:51
_________________
Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.
Melden Nach oben


Aw: Eure Lieder und die Geschichten dahinter
#4

Benutzerinformationen
@Nicky:
Das ist ja nun schon eine Weile her, dass Du den Text zu "unbekannt verzogen (Tine)" gepostet hast. Aber mir gefällt der Text sehr gut und mich würd interessieren, wie es sich weiterentwickelt hat und ob es das vlt. im Netz irgendwo zu hören gibt? In Deinem Profil hab ich irgendwie nichts gefunden (oder war zu blind).

Geschrieben: Heute 12:15
Melden Nach oben


Rüdiger Bierhorst - Chöre helfen euch nicht weiter
#5

Benutzerinformationen
Gerade gehört. Kannte ich noch nicht.
https://www.youtube.com/watch?v=0JBaLWj5pcg&feature=share

Geschrieben: Gestern 18:16
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Konzertbericht: Karibischer Karneval im hohen Norden
#6

Benutzerinformationen
Karibischer Karneval im hohen Norden
Das Haiti-Konzert von TiCorn & Friends begeistert sein Publikum auf der “Bühne im Bürgertreff” Altona (BIB)

Es ist ein kalter, sonniger Samstag in Hamburg - der 10. Februar 2018:
Um 18.30 Uhr öffnet der schöne Kuppelsaal der BIB Altona dem Publikum, das neugierig hereinströmt, denn Musik aus Haiti klingt interessant und ist in Hamburg selten zu hören. Dabei gehört Sängerin-Songwriterin TiCorn („petite Cornelia“ Schütt), die in Cap Haitien aufwuchs, aber auch in Hamburg Altona zu Hause ist, zu den “Grande Dames de la Musique Haitienne”. Zusammen mit ihrer Band bringt sie den Zuhörern in facettenreichen und zauberhaften Liedern die Kultur ihrer karibischen Heimatinsel nahe.

Im ersten Teil des Konzerts werden einige ernste Themen, wie die abgeholzten Berge, das Erdbeben von 2010 und das Heimweh der im Exil lebenden Haitianern besungen, aber auch lustige und hoffnungsvolle Songs sorgen mit interessanten Rhythmen für Abwechslung.
Da es Lieder in der Landessprache Haitis sind (haitianischem Creole, einer Mischung aus Altfranzösisch, afrikanischen Sprachen und Spanisch), moderiert TiCorn die teils traditionellen, teils selbst geschriebenen Lieder bildhaft an.

Dazu bekommt TiCorn im zweiten Teil charmante Unterstützung von der Haitianerin Cassandra mit Trommel und Tanzeinlagen, die die jeweilige Stimmung der Songs gekonnt untermalen. Auch der Haiti-Club Hamburg, ein Zusammenschluss von in Hamburg lebenden Haitianer und Haiti-Freunden, sowie der junge Musiker/Tänzer Bouba Fall aus dem Senegal, unterstützen TiCorn und ihre Musiker Donald Holtermanns (Percussion) und Brahm Heidl (Bass, Gitarre, Flöte, Vocals...) spontan bei einigen Stücken. Gemeinsam animieren sie schließlich das gesamte Publikum zum Tanzen, Klatschen und sogar zum Mitsingen leichter Textpassagen.

Einige Fans haben sich sogar von Bonn auf den Weg gemacht, diesen karibischen Karneval in der Hansestadt mitzufeiern. Erstaunlich viele Zuschauer kommen zum ersten Mal mit den exotischen Klängen und mitreißenden Rhythmen Haitis in Kontakt, überwinden schließlich alle Scheu und erheben sich von ihren Stühlen. Zum Finale, „Haiti Chérie“, einer Liebeserklärung an die Heimatinsel, versammelt sich schließlich der gesamte Haiti-Club Hamburg auf der wunderschön dekorierten Bühne.

Das Publikum fordert so vehement eine Zugabe, dass TiCorn & Friends nicht darum herum kommen: „Agohé“ heißt das traditionelle Voodoo-Lied, das die Sänger vor falschen und hinterhältigen Menschen schützen soll - so singen alle begeistert mit.

Nach dem gelungenen Konzerterlebnis treffen sich viele noch im angrenzenden Lokal „Breitengrad“, um gemeinsam zu essen und sich auszutauschen. Eine gelungene Veranstaltung, die bestimmt noch lange freudig im Gedächtnis bleibt – und, Dank der finanziellen Unterstützung des Bezirksamts Altona, hoffentlich in Zukunft erneut in diesem Stadtteil angeboten wird !

Anne Drerup, freie Autorin und Rezensentin beim Online-Magazin „Ein Achtel Lorbeerblatt“, Copyright 18.2.2018

Geschrieben: 18.02.2018 19:37
Melden Nach oben


Das Live-Album vom Abschiedskonzert: "Macht's gut!" (VÖ 16.03.2018)
#7

Benutzerinformationen
Ihr Lieben,

ich hatte in den letzten Wochen das große Vergnügen, an der Entstehung des Live-Albums "Macht's gut!" mitwirken zu dürfen. Mittlerweile wird das Album auch bei diversen Online-Händlern samt Titelliste geführt, höchste Zeit also, auch an dieser Stelle darauf hinzuweisen. Der Mitschnitt vom Abschiedskonzert im Berliner Tempodrom - eine Auswahl an Liedern auf einer CD - wird am 16.03.2018 erscheinen.

Zitat:
01 Heute hier, morgen dort (Live)
02 Damals (Live)
03 Begegnung (Live)
04 Schön ist das Alter (Live)
05 Schwestern, Brüder (Live)
06 Das Bürgerlied (Live)
07 Schon morgen (Live)
08 Ankes Bioladen (Live)
09 Große Freiheit (Live)
10 Rosen im Dezember (Live)
11 Ich fahr dahin (Live)
12 Es ist an der Zeit (Live)
13 Dass wir so lang leben dürfen (Live)
14 Schon so lang (Live)
15 Kokain (Live)
16 Bella ciao (Live)
17 Sag mir, wo die Blumen sind (Live)


Lieben Gruß aus Hannover!
Marc

Geschrieben: 14.02.2018 18:16
_________________
So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.


Hannes Wader
Melden Nach oben


Heinz R. Unger verstorben
#8

Benutzerinformationen
Hallo,

vor ein paar Tagen ist der österreichische Schriftsteller Heinz Rudolf Unger verstorben. Er gehört in dieses Forum, weil er an einem der bedeutendsten Liedermacher-(im weiteren Sinne) Werk wesentlich mitgearbeitet hat. Er war Texter der "Proletenpassion" der österreichischen Gruppe "Schmetterlinge" (bei der auch Willi Resetarits, den viele als "Ostbahn-Kurti" kennen, dabei war).

Die "Proletenpassion" erschien 1977 auf Platte und ist eine Art politisches Oratorium, das die Geschichte der Proletarier von den Bauernkriegen über die Französische und Russische Revolution und den Faschismus bis in die heutige Zeit - also die siebziger Jahre - präsentiert. Ein spannendes und ziemlich einmaliges Werk, auch wenn es sich mit heutigen Ohren etwas aus der Zeit gefallen anhört. Aber vielleicht ist Ungers Tod ja der Anlass, das Stück mal wieder zu hören und daran zu erinnern, dass die wirklich entscheidenden Themen nicht die Frage nach einem kommissarischen Parteivorsitz oder der Bestzung des Außenministeriums sind. Die "Proletenpassion" wird seit 2015 jedenfalls aktualisiert wieder aufgeführt.

Michael

Geschrieben: 14.02.2018 10:38
_________________
Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.

Franz Josef Degenhardt
Melden Nach oben


Hört Fliedertee-webradio !
#9

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Hört Fliedertee-webradio !

Dieser Sender ist vom Gundermann Verein Hoyerswerda und hat über die Woche verteilt etliche moderierte Sendungen. Die musikalische Bandbreite ist groß und anspruchsvoll. Sie reicht von bretonischer Folklore über Liedermacher bis zu Rock, Jazz und ein bißchen Klassik.
Auf der Startseite gibt es einen Sendeplan und auch die einzelnen Radiomacher stellen sich mit ihrem Profil und z.T. mit Foto vor.
Zwischen den Live-Sendungen läuft hörenswerte Musik aus dem Archiv - die "Kramskiste".
Moderierte Sendungen (Auswahl):
"Folk Gloria"
"HörEntdeckungen"
"Plattenbau"
"Frank´s Frühstücks-Musike"

Musik, die nicht jeder spielt !
http://fliedertee.sheep-records.de/ft.pls


Geschrieben: 12.02.2018 16:14
Melden Nach oben


Aw: CD-Tauschbörse: Wer tauscht mit mir...?
#10

Benutzerinformationen
Ihr Lieben,
ich habe mal ein wenig meine CD´s aussortiert und hätte nun einige abzugeben.
Vielleicht ist ja für den einen oder anderen etwas mit dabei?
Falls ja, schickt mir doch einfach eine PN.
Vielleicht habt ihr ja auch was zum tauschen?
Ansonsten vielleicht 2 Euro pro CD + Porto ?
Alles Liebe
Nicole

PUR live
Pur Mächtig viel Theater
Chris de Burgh Spark to a Flame
Gregor Meyle So soll es sein
Tim Fischer Romeos Seance
Udo Lindenberg 30 Jahre Lindenberg
Das beste von Rio Reiser König von Deutschland
Carolin Fortenbacher Drama
Frank Ramond ganz klar
Harald Juhnke Barfuss oder Lackschuh
H.R Kunze Ich bin Heinz Rudolph Kunze
H.R Kunze Deutschland
H.R Kunze Stein vom Herzen
Klaus Hoffmann Berlin
Manfred Leuchter Nomade
Manfred Leuchter SPACE
Edith Leerkes Etude de deminine CD + CDR
Kannemann & mikulicz live
Four Styles Cuatro estilos
Kris Kristofferson
Die 80er Vol. 1
Rock meets Classic (Rolling Stones + Queen)
Pop meets Classic (Beatles + ABBA)

Musicals
Cats (deutsch)
Les Miserables (deutsch)
Joseph (deutsch)
Elisabeth (deutsch)
Tanz der Vampire (deutsch)
Miss Saigon (englisch)

Hörbuch Joan Diddion Das Jahr magischen Denkens

Geschrieben: 11.02.2018 17:31
_________________
...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...
Melden Nach oben


Aw: Frühling!
#11

Benutzerinformationen
Ich denke wir packen für das diesjährige LT lieber den Schneeanzug ein.

Ach ich habe noch etwas vergessen



Ein dreifach donnerndes
Helau Helau Helau

Geschrieben: 10.02.2018 18:45
_________________

A bas les armes!
Melden Nach oben


Aw: Frühling!
#12

Benutzerinformationen
liebe marianne
frühling? was ist das. bei mir liegen immernoch 2-3 meter schnee.und für sonntag sind schon wieder 50-70cm schnee angekündigt. ich denke das hier die ersten blumen mitte april blühen werden.
gruß uwe

Geschrieben: 09.02.2018 20:55
Melden Nach oben


Frühling!
#13

Benutzerinformationen

Liebe Liederfreunde!

Ist schon wirklich erstaunlich, wie schlau manche Menschen sind
Ich hab davor so ne Achtung, dass ich nicht mal Worte dafür find
Ja, man staunt ja immer wieder, was heutzutag alles passiert
Aber wichtiger als alles, ist, dass endlich Frühling wird

Voller Sehnsucht - Marianne

Geschrieben: 09.02.2018 18:12
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Melden Nach oben


Zu früh (Maurenbrecher)
#14

Benutzerinformationen
Dieser Titel ist in der Liederbestenliste auf Platz 1, ich hab reingehört, und mir den Text besorgt. Der hat mich gewaltig umgehauen, so dass ich mir auch die CD (Flüchtig) gleich mal zum Geburtstag gewünscht habe .... Nun finde ich vielleicht doch noch Zugang zu Manfred Maurenbrecher, wer weiß.
Den Text gibt´s auf seiner Homepage: Flüchtig - Viel zu früh (bissl scrollen)

Viele Grüße
Jürgen

Geschrieben: 09.02.2018 17:36
Melden Nach oben


Krypto Kosmetik - König Gutwill
#15

Benutzerinformationen
Heute mal wieder ein YouTube-Clip: Krypto Kosmetik - König Gutwill (Liedermacher Funk)
Morgen (09.02.) live ab 18.00 Uhr in der Alten Feuerwache, Marchlewskistraße 6, 10243 Berlin-Friedrichshain (U-Bahnhof Weberwiese U5), Eintritt: 5 €, außerdem Mendecino (Cover, Stimmung, Gundermann), veranstaltet von Handicplapped e. V., wo ich seit einiger Zeit Mitglied bin.
Ich gehe hin, Ihr auch? Wahrscheinlich nicht, oder doch?

Geschrieben: 08.02.2018 22:32
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Änderungen am Menü
#16

Benutzerinformationen
Hallo Leute,

ich habe kleine Änderungen am Menü vorgenommen, um das Menü etwas leichter zugänglich zu machen:

Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen
1 = "Forenübersicht" geändert auf "Zu den Foren"
2 = "Usermenü" geändert auf "Mein Profil"
3 = "Aktuelle Beiträge" zeigt die neuesten Beiträge auf
4 = "Hilfe | Häufige Fragen" ist für Neulinge nützlich

Ich hoffe, das erleichtert Euch die Bedienung der Webseite.

migoe

Geschrieben: 04.02.2018 21:45
_________________
Ich denke, also bin ich...denk ich positiv, gewinn ich | thomas d....

Die Erfahrung lehrt, wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd | Reinhard Mey

www.liedermacher-forum.de | www.diekoerbers.de
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#17

Benutzerinformationen
Hi Philipp,
danke - auch für die Empfehlung des Forums hier.
Tja, manchmal steckt man nicht drin - Frau Holle hatte an dem Abend wohl ihre eigenen Pläne.

Geschrieben: 01.02.2018 12:34
Melden Nach oben


Aw: A Star is born
#18

Benutzerinformationen
Trautiiiilein! Cordu! Wolfgang!

Auch von mir herzliche Glückwünsche zum kleinen Janosch!

Genießt die Zeit. Haaach, sie werden so schnell groß!
Aber der tollste Moment ist, wenn sich so ein laufender Meter vor dir aufplustert und "NEIN!" sagt.

Alles Liebe euch






Geschrieben: 31.01.2018 23:45
_________________
Ich habe eine Lösung, aber sie passt nicht zum Problem...

I kiss better than I cook
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#19

Benutzerinformationen
Hallo Anja,

Willkommen im Forum.
Das war ein wirklich schöner Abend in Christels Scheune.
Ein paar mehr Zuhörer hätte ich Euch gewünscht...

LG Philipp

Geschrieben: 31.01.2018 20:54
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#20

Benutzerinformationen
Hallo Saitensprung,

Mach keinem Quatsch: tausche Brennholz gegen Deine neue Klampfe...

Gruß

Philipp

Geschrieben: 31.01.2018 20:51
Melden Nach oben


Rio Reiser, Konstantin Wecker & Brigitte Mira in der NDR-Talkshow 1995
#21

Benutzerinformationen

Geschrieben: 30.01.2018 23:59
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Ulla Meinecke & Rio Reiser - Zeitreise
#22

Benutzerinformationen
Gerade das hier gehört, leider noch immer aktuell:
https://www.youtube.com/watch?v=O1ze3HFdbEQ

Geschrieben: 29.01.2018 01:03
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#23

Benutzerinformationen
Ah, vielen Dank für das warme Willkommen.
Skywise hat ja netterweise schon meine Website verlinkt, allerdings gibts da noch nicht allzu viel zu hören, weil ich noch an meinem ersten Album arbeite (und hoffe, dass es in diesem Jahr fertig wird) und bis zum Erscheinen nur wenige Lieder davon veröffentlichen möchte.

Hihi, Saitensprung, das mit den Klampfen verbrennen kann ich gut verstehen; ich schau ja nun schon sehr lange auf Bibers Hände beim Spielen, seh aber immer noch nicht alles, was er da macht. Viel Spaß in Böblingen!

Geschrieben: 28.01.2018 00:31
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#24

Benutzerinformationen
Willkommen Anja!
Freu mich immer, wenn hier mal neue Impulse reinkommen, und was Du machst, klingt spannend.
LG Carschti

Geschrieben: 27.01.2018 23:53
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#25

Benutzerinformationen
Hallo Anja,
willkommen im Club. Du wirst, wie ich es einschätze, hier eine Plattform finden, in der Du Dich wohlfühlen kannst.
Du hast ja Deinen Partner Biber Hermann genannt, ein Künstler dessen Schaffen ich sehr schätze, ich durfte ihn bei einigen seiner Konzerte bewundern. Ich bin nun auf Deine Musik gespannt. und freue mich auf weitere neue Aspekte, wie ich sie hier in diesem Forum so oft schon bekommen habe.

Bzgl. Biber Hermann: Biber ist wirklich ein Geheimtipp. als ich ihn das erste mal hörte, fragte ich mich, wie lange meine Klampfen mein Haus heizen werden ....
Ich freue mich auf seinen Workshop in Böblingen.
Gruß
Saitensprung

Geschrieben: 27.01.2018 23:14
_________________
Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will,
dann mag ich nicht, wenn ich muss.
Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll,
dann kann ich, wenn ich muss.
Denn: Die die können sollen, müssen wollen dürfen.
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#26

Benutzerinformationen
Zitat:

fille schrieb:
Das klingt sehr interessant! Scheint irgendwie genau die Art Lieder zu sein, die ich mag. Kann man irgendwo im weiten Web etwas darüber finden?

Muttu mal bei Anja daheim vorbei hören.

Gruß
Skywise

Geschrieben: 27.01.2018 14:40
_________________
"Ist wirklich wahr - ich hab's in meinen Träumen selbst geseh'n ..."
Herman van Veen - "Die Clowns"
Melden Nach oben


Aw: Ein Hallo in die Runde
#27

Benutzerinformationen
Hallo Anja,

herzlich Willkommen bei uns im Forum.

Zitat:
In meinen Texten gehts um (Zwischen-)Menschliches, Gesellschaftskritisches (keine Politik) und manchmal auch einfach nur ums Lachen.
Meine Vorlieben beim Musikhören sind breit gestreut und verteilen sich über viele Genre-Schubladen: Liedermacher, Blues, Rock, Folk, Klassik, ein wenig Jazz.


Das klingt sehr interessant! Scheint irgendwie genau die Art Lieder zu sein, die ich mag. Kann man irgendwo im weiten Web etwas darüber finden?

Liebe Grüße, Marianne

Geschrieben: 27.01.2018 14:16
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Melden Nach oben


Ein Hallo in die Runde
#28

Benutzerinformationen
Hallo zusammen!
Bei meinem letzten Konzert bin ich ins Gespräch mit einem Mitglied/Mitleser des Liedermacher-Forums gekommen und dadurch neugierig auf diese Plattform geworden, weshalb ich mich nun einfach mal angemeldet habe und vorstellen möchte.
Ich begleite meinen Partner, den Singer-Songwriter und Gitarristen Biber Herrmann als Zweitstimme bei einigen seiner Konzerte, bin aber auch dabei, ein eigenes Programm aufzubauen. Dabei spiele ich Klavier bzw. Keyboard und singe eigene, deutschsprachige Lieder. In meinen Texten gehts um (Zwischen-)Menschliches, Gesellschaftskritisches (keine Politik) und manchmal auch einfach nur ums Lachen.
Meine Vorlieben beim Musikhören sind breit gestreut und verteilen sich über viele Genre-Schubladen: Liedermacher, Blues, Rock, Folk, Klassik, ein wenig Jazz.
Ich freue mich auf einen Austausch hier im Forum.
Viele Grüße, Anja.

Geschrieben: 27.01.2018 14:08
Melden Nach oben


Aw: A Star is born
#29

Benutzerinformationen
Liebe Traute,
auch von mir herzlichen Glückwunsch und alles Gute!
Auf dass uns auch bei den LTs in den kommenden Jahrzehnten der Nachwuchs (Kinder, Enkel, Urenkel usw.) weiterhin beglücken möge, so wie in den letzten Jahren Felix, Lucas und Frederik...
Liebe Grüße
Carschti

Geschrieben: 26.01.2018 23:04
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: A Star is born
#30

Benutzerinformationen
Mensch, Traute,

das kam jetzt aber überraschend - wenigstens für mich. Du wirst es schon geahnt haben.

Dass Wolfgang Enkelkinder sammelt, ist mir ja schon aufgefallen, aber dass Du ihm dabei behilflich bist, war mir neu.

Ganz herzliche Glückwünsche zum Söhnchen und viel Freude, die die zweifelsohne anstrengenden Seiten in den Hintergrund rückt.

Alles Gute für Mutter, Vater und Sohn

von Petra

Geschrieben: 26.01.2018 13:50
_________________
Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)
Melden Nach oben








Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge101793
Mitglieder013
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss