Aktuell online: 10, davon Mitglieder 0 und Besucher: 10 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen

Forenübersicht


Forenübersicht » Alle Beiträge


« 1 (2) 3 4 5 ... 761 »


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#31

Benutzerinformationen
Moin Moin!

Wow, das nenn ich mal standhafte Werbung!
Danke, lieber Clemens...

Bisher fühlt sich das "Leben auf Tour" schon sehr schööööön an!
So könnt's gern noch eine ganze Zeit lang weitergehen!!!

Freu mich euch alle unterwegs zu treffen!!!

Grüße...

Geschrieben: 06.10.2017 17:57
_________________
Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz
Melden Nach oben


Aw: Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg demnächst Rio-Reiser-Platz?
#32

Benutzerinformationen
Ich finde die Idee, eine Straße in seiner Geburtstadt Bielefeld nach Hannes Wader zu benennen gut, aber das hat hoffentlich noch viele Jahre Zeit!

Geschrieben: 06.10.2017 16:53
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg demnächst Rio-Reiser-Platz?
#33

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Das sind ja gleich zwei Themen in einem Fred..da mache ich gerne mit!

Zu Rio:

Von einer Umbenennung des Mariannenplatzes halte ich gar nichts. Der ist doch viel zu sehr mit Kreuzberg verwachsen als das man da einfach den Namen austauschen könnte. Denkt an die Lieder mit den Sätzen: "Der Mariannenplatz war blau..." oder "Mariannenplatz, rot verschrien. Ich fühl mich gut, ich steh auf Berlin!"
Letztenendes können das wohl sowieso nur die Anwohner entscheiden, denn die müssen oder dürfen ja mit einer neuen Adresse leben.

Zu Hannes:

Oha! Sein 75. ist ein willkommender Anlass? Na, das ist ja schon mal ein Vorsprung vor meiner Heimatstadt. Hier ist ein willkommender Anlass für die Umbenennung einer Strasse/Platzes/Flughafens erst das Ableben einer Person.
Aber: "Ziel sei es, Menschen aus dem eigenen Stadtbezirk, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind, »im Ortsbild unterzubringen«."
Ähem, von wievielen Personen reden die da?

Und da wir gerade so schön dabei sind mach ich mal das dritte Thema hier auf:

Was ist los?
Seit dem 01. Oktober schon läuft Hannes' Abschiedstournee und noch keiner konnte dazu was sagen/schreiben/hören?
Das gibts doch nicht!
Nun, übermorgen gehts nach Gelsenkirchen. Und dann schreibe ich was dazu.

Gruß von der Olliwutz

Geschrieben: 06.10.2017 16:34
Melden Nach oben


Foren-Technik
#34

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Hallo,

keine Ahnung ob das hier richtig ist, aber: Kann ich die Mail-Adresse änder, wenn ja, wie?

Danke.

Geschrieben: 06.10.2017 14:05
Melden Nach oben


Aw: Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg demnächst Rio-Reiser-Platz?
#35

Benutzerinformationen
Moin Marc!

Zitat:

Marc schrieb:
.... die CDU (!) ...


Erinnerst Du Dich an das Interview, in dem Hannes erzählt, er hätte mit 21 einmal CDU gewählt - als nachträgliches rebellisches Auflehnen gegen seinen Vater oder so? Vielleicht hat die Dornberger CDU davon auch Wind bekommen und will sich entsprechend bedanken

Viele Grüße,
Viktor

Geschrieben: 06.10.2017 13:38
_________________
...
Melden Nach oben


Aw: Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg demnächst Rio-Reiser-Platz?
#36

Benutzerinformationen
...und in Hoberge will die CDU (!) aktuell eine Straße nach Hannes Wader benennen:

Zitat:

CDU will Straße nach Hannes Wader benennen

Bielefeld(WB/sb). Die Dornberger CDU schlägt vor, eine Straße in Hoberge nach dem Bielefelder Liedermacher Hannes Wader zu benennen. Einen entsprechenden Antrag hat die CDU für die nächste Sitzung der Bezirksvertretung Dornberg am Donnerstag, 12. Oktober, um 17 Uhr gestellt.

Demnach soll eine Apfelallee in der Hoberger Feldmark künftig den Namen des Künstlers tragen. Es gebe den Wunsch vieler Bürger in Hoberge, Hannes Wader mit einer Straße zu würdigen, berichtete Wilhelm Kleinesdar, CDU-Fraktionsvorsitzender in der Bezirksvertretung.

Schließlich habe Wader bis zu seinem 19. Lebensjahr am Poetenweg in Hoberge gewohnt. »Und er hat bis heute eine große Verbundenheit zu Hoberge und dem Stadtbezirk Dornberg.« Das zeigten auch Lieder wie »Aufgewachsen auf dem Lande«, sagt Kleinesdar. Der 75. Geburtstag des Liedermachers im Juni sei der passende Anlass, um die Straßenbenennung vorzunehmen. Ziel sei es, Menschen aus dem eigenen Stadtbezirk, die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt sind, »im Ortsbild unterzubringen«.

Quelle: Westfalen Blatt, 6. Oktober 2017


Da pflücke ich mir dann mal einen Apfel!

Lieben Gruß aus Hannover!
Marc

Geschrieben: 06.10.2017 13:17
_________________
So vergeht Jahr um Jahr
und es ist mir längst klar,
dass nichts bleibt,
dass nichts bleibt,
wie es war.


Hannes Wader
Melden Nach oben


Aw: Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg demnächst Rio-Reiser-Platz?
#37

Benutzerinformationen
Super, da muss ich glatt heulen und das ist nicht nur das Tränengas.

Geschrieben: 06.10.2017 12:54
_________________
Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.

Franz Josef Degenhardt
Melden Nach oben


Aw: Auf der Suche nach Akkorden von Hannes Wader...
#38

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Zitat:

Viktor schrieb:
Ihr Lieben,

ich glaube, ich habe die perfekte Lösung gefunden, um Janek öffentlich im Forum meine Akkordskizze mitzuteilen!



...Okay, vielleicht solltest du dir doch das erwähnte Songbook kaufen

Viele Grüße,
Viktor


Das habe ich noch gar nicht gewürdigt... Sry, ich hab so Phasen ...

Also: Danke für die Mühe!

Was das Songbook betrifft ... würde sich für meine Zwecke nicht lohnen. So viel spiele ich nicht von ihm, und manche Sachen sind ja auch einfach, zumindest von den Akkorden her... .. z.B das oben angefragte "Damals" .. das kann man m.E. auf C-Dur begleiten...

.. für Leute mit ähnlichem Problem möchte ich mal auf eine Webseite hinweisen ... chordify.net .. da werden sie geholfen...

Geschrieben: 06.10.2017 12:46
Melden Nach oben


Mariannenplatz in Berlin-Kreuzberg demnächst Rio-Reiser-Platz?
#39

Benutzerinformationen
Hier ein interessanter Artikel aus der Berliner Zeitung vom 03.10.2017:
http://www.berliner-zeitung.de/berlin ... en-28526536?dmcid=sm_fb_p
Was haltet Ihr davon?

Geschrieben: 05.10.2017 22:13
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#40

Benutzerinformationen
Beim Kontrollgang nach dem Sturm war viel Bruchholz aufzuräumen ... aber die Plakate haben standgehalten

Datei anhängen:



jpg  Chrizz2 - 2.jpg (154.57 KB)
10_59d67e7f27605.jpg 800X600 px

jpg  Chrizz2 - 1.jpg (89.39 KB)
10_59d67f158696b.jpg 480X640 px

jpg  Chrizz2 - 3.jpg (101.69 KB)
10_59d67f47b288c.jpg 480X640 px

Geschrieben: 05.10.2017 20:52
_________________
...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)

Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#41

Benutzerinformationen
Hallo Christian,

ich wünsche dir viel Spaß auf deiner Tournee, da du ja gleich zweimal bei "mir" bist, kann ich ja einfach in der Stube hocken bleiben und warten bis du vorbei kommst. Das Wetter ist ja danach!

Also liebe LT-ler Donnerstag den 26.10. an der Käsetheke im Bioladen Querbeet Rinteln und Freitag den 27.10. in dem Saal der Dorfgemeinschaft Elfenborn!!!
Vielleicht sehe ich ja ein paar von Euch!?

Christian ich freue mich!!!

LG Sven

Geschrieben: 30.09.2017 17:23
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#42

Benutzerinformationen
Gibt es hier jemanden, der mein Bild verkleinern kann, ich hab es offensichtlich vergessen und komm nicht mehr ran.


Geschrieben: 29.09.2017 08:04
_________________
Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#43

Benutzerinformationen
Lieber Chrizz,

Glückwunsch zum Tourneestart - die "Kritiken" hier im Thread steigern unsere Vorfreude auf Deinen Auftritt bei uns in Lochtum!
Cordu und ich starten ja morgen in den Urlaub (an alle potentiellen Einbrecher: unsere Hausmitbewohner sind aufmerksamer als Wachhunde, und zu holen gibt´s eh nichts!), und so wird uns in zwei Wochen der Abschied von Cornwall leichter fallen, weil die Aussicht auf Dein Konzert uns wieder nach Hause lockt...!

Glück auf, viel Spaß und ganz viel Applaus!

Wolfgang

Geschrieben: 28.09.2017 15:57
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#44

Benutzerinformationen
Hallo zusammen

Gestern konnte Christian in Rosenheim einen kleinen aber interessierten Halbkreis begeistern.

Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Zum Abschluss gab es als kleines Danke einen "Vino di Sozi"

Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Ich wünsch Christian auf seiner großen Deutschlandtournee weiterhin viel Spaß und viel Zuhörer.


Gruß Helmut


Geschrieben: 27.09.2017 12:05
_________________
Nicht vergessen: Das Liedertreffen hängt am Liedermacher-Forum.
Melden Nach oben


Dem Wolfgang Buck sein Herbstrundbrief 2017
#45

Benutzerinformationen
Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehenHallo Leute,

Wolfgang hat wieder seinen Herbstrundbrief verschickt und ich stell ihn hier ein für diejenigen, welche ihn selber nicht erhalten, sich aber trotzdem auf dem Laufenden halten möchten. Im Sommer hatte er auch einen kurzen Rundbrief verschickt, der bei mir aber im SPAM-Ordner gelandet war und ich habe ihn erst vor 2 Wochen "entdeckt", als ich nach verlorenen Anmeldungen gesucht habe - wenn Interesse besteht, kann ich ihn hier auch nochmal reinstellen, auch wenn er sich heute natürlich eigentlich erledigt hat.

Nun aber viel Spaß mit dem aktuellen Rundbrief, in dem Wolfgang die Gründe für die Auflösung der Wolfgang Buck Band nennt und einen Ausblick auf 2018 gibt, für das er sich sehr viel vorgenommen hat...ich sage nur "neues Projekt"

migoe

-------------------------------------------------------

Liebe Freundinnen und Freunde,

gestärkt und erholt durch einen zwar verregneten, aber wunderschönen dreiwöchigen Bootsurlaub in Irland und noch ein wenig mitgenommen von einem zweiwöchigen nierensteinbedingten Krankenhausaufenthalt im Anschluss daran (aber schon wieder in guter Stimmung) freue ich mich auf die Herbstsaison 2017 ! Dieser Herbst wird vor allem geprägt sein durch einen Abschied: Letztes Konzert der Wolfgang Buck Band nach 25 Jahren. Auch mein Soloprogramm "Su kammers aushaldn", das ich seit Januar 2016 gespielt habe, spiele ich im Dezember zum letzten Mal.

Aber alles der Reihe nach:

Fangen wir mit dem ABSCHIED VON DER WOLFGANG BUCK BAND an:

Die Wolfgang Buck Band spielt nach 25 Jahren ihr letztes Konzert. Die meisten, die diese wunderbare Band noch einmal hören möchten, müssen leider einen weiten Weg auf sich nehmen. Aber was sind 100 oder 150 km in der heutigen mobilen Zeit? In Franken ganz links oben liegt Bad Neustadt an der Saale, dort müsst Ihr am 7.10. hinkommen:

1. WOLFGANG BUCK BAND - The Last Concert!!!

Sa 7.10.2017 BAD NEUSTADT/Saale
Stadthalle. 20h.
Tickets: 09771-63696-10, 09776-6672, 09761-6560, 09771-4053 und an der Abendkasse.

Wohlgemerkt, weil da schon wieder Gerüchte im Umlauf sind: Nicht ICH höre auf, sondern die sechsköpfige Formation namens Wolfgang Buck Band. Ich selber erfreue mich bester Gesundheit, schönster Kreativität und größter Lust auf Neues! Ich hab es nun ja schon mehrfach im Internet verbreitet: Schon in den letzten paar Jahren wurde es für die Band immer schwieriger, gemeinsame Termine für Konzerte und Proben zu finden. Heuer im Frühjahr wurde es unmöglich, Termine für die Proben und Aufnahmen zur neuen CD zu finden, die ursprünglich als Band-CD geplant war. Für mich war das ein Signal: Es ist Zeit, die Wolfgang Buck Band zu beenden, bevor es zum Hängen und Würgen ausartet, wir nur noch unsere bekannten Songs reproduzieren und die Leute irgendwann sagen: Das haben wir ja alles schon gehört. Deshalb dieser Schlussstrich. Es war eine wunderbare Zeit meines Lebens, mit Steff Hänisch, Felix Lauschus, Oliver Saar, Rupert Schellenberger und Michael Schmidt gemeinsam Musik zu machen, klischeefreie Texte und klischeefreie Musik zu schreiben und zu spielen und viele Leute zu begeistern und zu beglücken. Danke an alle, die diesen Weg mitgegangen sind, auch frühere Bandmitglieder und Gastmusiker, die wir bei den verschiedenen Projekten dabei hatten. Aber alles hat ein Ende, und das ist auch gut so.

Also: Kommt in Scharen! Am 7.10. nach Bad Neustadt/Saale...
_______________________________________

2. WOLFGANG BUCK solo - Die letzten Vorstellungen des Programms "SU KAMMERS AUSHALDN" (2016/17)

Dieses Soloprogramm spiele ich noch bis Ende dieses Jahres. Dies sind die Termine:
30.09.17 91054 ERLANGEN
Fifty-Fifty. 20h. www.rerservix.de bzw 09131-24855.

08.10.17 91460 BAUDENBACH
Gemeindehalle. 19h. 09164-245.

15.10.17 91572 KÖNIGSHOFEN / Heide
Marienmünster. 19:30h.

21.10.17 90556 SEUKENDORF
Kirche. 19:30h. Tickets: Pfarramt, 0911-751720. Bastelstube Daum.
Hofladen Lämmermann Hiltmannsdorf.

28.10.17 91614 MÖNCHSROTH
Kirche. 19:30h. VG Wilburgstetten, 09853-38920 bzw Ev. Pfarramt,
09853-1688; 09851-2319.

31.10.17 95500 HEINERSREUTH
Ev. Kirche. 17h (!), Pfarramt, 0921-41842 bzw Kircheneck BT,
0921-596403 bzw Bäcker, 0921-44462.

10.11.17 90571 BEHRINGERSDORF
Bürgersaal. 20h.

17.11.17 95362 KUPFERBERG
Stadthalle. 20h. 09227-973918 bzw Rathaus Kupferberg, 09227-73235 bzw
www.kupferberg.info.

18.11.17 96317 KRONACH
Historischer Rathaussaal. 19:30h. Optik Stöckert, 09261-64555,
Kerzenhaus Nadler, 09261-3525.

24.11.17 96158 FRENSDORF
Bauernmuseum. 20h. www.adticket.de bzw 0951-23837 bzw
www.kartenkiosk-bamberg.de.

25.11.17 90478 NÜRNBERG
Gutmann am Dutzendteich. 20h. www.gutmann-nuernberg.de.

01.12.17 91126 SCHWABACH
Galerie Gaswerk. 20h. www.galerie-gaswerk.de bzw 09122-937882 bzw
h.kehrbach@kehrbach.de.

02.12.17 91054 ERLANGEN
Fifty-Fifty. 20h. www.rerservix.de bzw 09131-24855.

10.12.17 90513 ZIRNDORF
Ev. Kirche St. Rochus. 17h. Ab 1.10.17: Tourist Information Zirndorf, www.zirndorf-marketing.de.

Die Solokonzerte 2018 mit dem neuen Programm "Des Gwärch & Des Meer" finden Sie aktuell auf meiner Internetseite www.wolfgang-buck.de.

_______________________________________


3. Wolfgang Buck & Stefan Kügel, "AUFS MAUL GSCHAUD"

Dieses Programm spielen wir schwerpunktmäßig noch bis Ende 2017. Danach noch auf Anfrage. Hier die Termine:

01.10.17 90451 NÜRNBERG-Eibach
Ev. Kirche. 17h. 0911-649925.

13.10.17 91220 SCHNAITTACH
Badsaal. 20h. 09153-97144.

20.10.17 90599 DIETENHOFEN
Neuer Musiksaal. 09824-336.

27.10.17 91074 HERZOGENAURACH
Ev. Kirche. 19:30h.

30.10.17 96194 WALSDORF
Weißes Lamm. 19h.

09.11.17 90574 ROßTAL
Aula der Mittelschule. 20h.

12.11.17 91217 HERSBRUCK
Ev. Stadtkirche. 09151-813-0.
_______________________________________

4. WAS PLANE ICH FÜR 2018 ?

Drei Pläne habe ich:

4.1. Neues Soloprogramm: "DES GWÄRCH & DES MEER" Premiere am 12.1.18 in Hallstadt im Kulturboden

4.2. Neues Trio: BUCK 3 - Buck, Lauschus & Schellenberger
Premiere am 14.4.18 in Bamberg in den Haas-Sälen

4.3. Neues Album: "DES GWÄRCH & DES MEER"
Wir sind mitten in den Aufnahmen. Und was wir aufgenommen haben, ich muss es leider sagen: Es wird toll! Ich darf das sagen, denn es ist ja kein Eigenlob, sondern ich lobe die Klänge von Rupert Schellenberger, dem Keyboarder und Soundprofessor, der an der CD einen großen Anteil hat und haben wird, zusammen mit meiner Gitarre und mit der Trompete und der Stimme von Felix Lauschus. Gäste: Oliver Saar (Saxophon, Bläserarrangements), Fitzgerald Kusz (Autor und Sprecher) und Rainer Michel (Filmmusik-Komponist und Gitarrist). Ganz neuer wunderbarer Sound, Ihr werdet es hören. Wann kommt die CD raus? Wir planen für den Frühjahr, aber gut Ding will Weile haben, deshalb gibt es noch keinen verbindlichen Termin. Aber Ihr dürft sie schon bestellen, Ihr werdet es nicht bereuen.

_______________________________________


So, zum Schluss mein üblicher Sermon:

- Wer mich oder uns buchen will oder Fragen hat, wie man so ein Konzert veranstaltet: Mail an mich, info@wolfgang-buck.de, ich freue mich auf Eure Anfragen.

- CDs kann man kaufen, und zwar am besten als reale CDs bei mir: info@wolfgang-buck.de, oder digital herunterladen von wolfgang-buck.bandcamp.com

- Wer immer auf dem neuesten Stand sein möchte: www.wolfgang-buck.de, vor allem die Termine und das Logbuch.

- Wer diesen Rundbrief (unbedingt auch / nicht mehr) bekommen möchte (und / oder aus der Adressdatei gelöscht werden möchte): Mail an mich, info@wolfgang-buck.de

Ich wünsche Euch allen alles Gute und würde mich freuen, Euch zu treffen.

Herzliche Grüße,

Wolfgang Buck
--
http://www.wolfgang-buck.de
http://www.facebook.de/wolfgangbuck
http://www.youtube.com/user/wwwwolfgangbuckde

Geschrieben: 27.09.2017 09:25
_________________
Ich denke, also bin ich...denk ich positiv, gewinn ich | thomas d....

Die Erfahrung lehrt, wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd | Reinhard Mey

www.liedermacher-forum.de | www.diekoerbers.de
Melden Nach oben


Aw: Biographie: Das ganze schrecklich schöne Leben
#46

Benutzerinformationen
Hallo Marc,

wenn Dich Bauchs Stil so sehr anspricht, was ich übrigens sehr gut nachvollziehen kann, dann könnte Dich interessieren, dass es drei Bücher von Günter gibt, in denen er Konstantins und sein mit Konstantin gemeinsam erlebtes Leben beschreibt. Sehr lesenswert. Auf den üblichen Kanälen sind diese drei Bücher "Alte Freunde", "Schläft ein Lied in allen Dingen" und "Etwa auf Hügeln Toskanablick" teilweise als vergriffen gemeldet, aber Du bekommst sie direkt bei Günter,

guenterbauch at googlemail.com

der sie Dir sicher auch gerne signiert.

Bevor sich jetzt jemand aufregt, dass ich hier Günters Mailadresse veröffentliche - die steht auch bei den Büchern auf Weckers Homepage, ist also so geheim dann auch wieder nicht.

Viel Spaß und liebe Grüße

Thomas

Hallo Thomas, ohne das @ ist die Mailadresse nicht ohne Weiteres als solche zu erkennen. Da gibt es wohl Maschinen, die im Netz nach Adressen suchen, um sie dann zuzuspammen. LG Petra - Webmaster.

Geschrieben: 26.09.2017 16:14
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#47

Benutzerinformationen
Hallo Ihr Lieben,

ja, der Auftakt ist ganz gut geglückt würde ich sagen.
Landshut am Samstag war bereits ganz schön,
aber Jetzendorf war dann gestern schon richtig klasse!!!

Danke, liebe Marianne, für die warmen Worte! Mir hat's auch VIEL SPASS gemacht!
So kann's weitergehen...

Viele Grüße und bis morgen in Rosenheim...

Chrizz

Geschrieben: 25.09.2017 19:25
_________________
Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#48

Benutzerinformationen

Liebe Liederfreunde,

Deutschland hin und zurück.

Gestern in Jetzendorf:

Ein schöner Abend mit toller Stimmung. Chrizz in Hochform. Besinnliche Lieder, lustige Lieder, gute Unterhaltung. Ausstieg aus dem Alltag. Abschalten pur.

Ach was sag ich: Schee wars! Danke Christian.

Und euch allen anderen sage ich: Ihr könnt euch auf was freuen.

Liebe Grüße, Marianne

Geschrieben: 25.09.2017 18:46
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Melden Nach oben


Aw: Konzerthinweis und Nachlese
#49

Benutzerinformationen
Liebe Luise,

da bist du ja ganz schön deiner Zeit voraus, mit einem Konzertbesuch am 8. Oktober
Danke für den Radiohinweis, ich hab schon mal ausprobiert, sowohl Livestream als auch Mediathek kriege ich am Computer eingestellt. Und da steht auch was davon, dass man sich Sendungen aufnehmen kann...

Viele liebe Grüße,
deine Anne

Geschrieben: 21.09.2017 18:07
Melden Nach oben


Mario Siegesmund - Es geht nicht um dein Land
#50

Benutzerinformationen
Hier ein Lied passend zu kommenden Bundestagswahl am Sonntag, aber auch für danach:
https://www.youtube.com/watch?v=XAosetkmyAI

Geschrieben: 20.09.2017 22:38
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Karsten Troyke für den Dalai Lama 1992
#51

Benutzerinformationen
Gerade bei FB diesen Video entdeckt, and so I did it my Way...
https://youtu.be/FrMaYz-gQwY
Schön, oder?

(Der Dalai Lama war 1992 zu Friedensgesprächen zur "Neuen Ost-West-Problematik" in Potsdam im Schloss Sanssouci, und Karsten Troyke durfte das Publikum musikalisch einstimmen, ehe der Dalai Lama den Saal betrat...)

Geschrieben: 19.09.2017 23:28
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Ein alter Sulke
#52

Benutzerinformationen
Ach Gott, waren wir mal jung, Rainer May, Sulke und ich... Zum Glück haste hier nicht meine "Jugendsünden" gepostet, Michael...

Geschrieben: 19.09.2017 01:59
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Ein alter Sulke
#53

Benutzerinformationen
Hallo,
dass Reinhard Mey mit einer Coverversion von Donovan sein nur so mittel erfolgreiches Plattendebut hatte, muss ich hier wahrscheinlich niemandem mehr erzählen (wer's doch noch nicht kennt: hier). Ich hab aber jetzt eine ganz frühe Aufnahme von Stephan Sulke gefunden, die ich niemandem vorenthalten will. Mann, warum hat der bloß später so lahmarschiges Zeug gemacht?
Es ist der erste Track hier (Original: Beach Boys).

Viel Spaß!

Geschrieben: 18.09.2017 14:32
_________________
Und vielleicht gibt es morgen ja schon den Crash,
dass die Kurse und Masken fallen.
Also laßt uns freuen und träumen davon,
wie die Racheposaunen erschallen.

Franz Josef Degenhardt
Melden Nach oben


Konzerthinweis und Nachlese
#54

Benutzerinformationen

Hallo,Ihr Lieben,

Vergangenen Freitag,8.10.war es mal wieder so weit und Ralph Schüller spielte mit seiner Band,wie jedes Jahr, in Wachau auf .
In diesem Jahr war es sogar das Abschlusskonzert von seiner Liedertour.
Es war wie immer wunderschön , locker und zwanglos. Er spielte alt vertrautes und neue Stücke von seiner " Sterne Hoch " CD
Dieses mal hatte er einen "jungen Wilden " Namens MAX WILHELM und einen "alten Hasen " ,die Rede ist von keinem geringeren als MANFRED MAURENBRECHER mit ,welcher das Publikum auch fast 1h begeisterte !! Insgesamt wurden3 1/2 h musiziert
Ja und wer Ralph noch vom LT 2004 her kennt,oder jetzt neugierig geworden ist,der schalte doch mal nächsten Samstag, den 23.09.um 16.00 mdr Kultur ein,da ist er zur Studiosession eingeladen !!
Viele liebe Grüße und bis bald,in dem einen,oder anderen Mey Konzert, freu,freu,

Eure Luise und Steffen.

Geschrieben: 15.09.2017 22:01
_________________
Und wo immer auch ein Fettnapf steht,da tapp`ich voll hinein...
R.M.
Melden Nach oben


Aw: Neues Lied: "Das Land, in dem ich leben will"
#55

Benutzerinformationen
Hey Georg,

ich will nicht ausschließen, dass es nicht auch als FLAC angeboten wird in Bodos Shop...? Andere Download-Käufe habe ich dort nämlich schon lossless bekommen, aber diesen Song (bislang) noch nicht gekauft; deshalb ist es für mich momentan nicht ersichtlich. War vielleicht mein Fehler, es so vereinfacht als MP3-Download anzupreisen - das war quasi so metonymisch gemeint, wie wenn jemand seine Blu-rays zur "DVD"-Sammlung zählt

Übrigens, mein Gehör ist, wenn ich ehrlich bin, meist nicht gut genug für den kleinen feinen Unterschied, aber einfach aus Prinzip kann ich, wie du, die Abkehr vom verlustbehafteten Audiomaterial durchaus begrüßen.

Schöne Grüße,
Viktor

Geschrieben: 12.09.2017 18:24
_________________
...
Melden Nach oben


Aw: Neues Lied: "Das Land, in dem ich leben will"
#56

Benutzerinformationen
Hallo Viktor,

vielen Dank, daß Du uns da immer auf dem Laufenden hältst .

Bin mal gespannt, ob Bodo das Lied noch in eines der laufenden Programme ("Klaviersdelikte", "Was wenn doch") einbaut oder erst in einem zukünftigen Programm (nach den obigen und nach "Ödipus" und "Antigone") live präsentiert.

Was mich wundert, ist allerdings, daß kostenpflichtige Downloads immer noch so oft nur im verlustbehafteten mp3-Format angeboten werden. Speicher und Datenübertragungsgeschwindigkeiten lassen heutzutage problemlos "wav"- oder zumindest "flac"-Formate zu. Gerade im Bodo-Shop hätte ich vermutet, daß da Wert auf Qualität gelegt wird. Wenn ich sehe, wie aufwendig und informativ die DVDs gestaltet werden, diese aber dennoch zu absolut fairen Preisen angeboten werden, finde ich das mp3-Format merkwürdig.

Daß der Erlös gespendet wird, ist eine feine Sache, aber mp3 zu kaufen ist für mich keine Option. Ist vermutlich jetzt aber nur meine Einstellung dazu .

Viele Grüße,
Georg

Geschrieben: 12.09.2017 18:06
_________________
"Jede künstlerische Leistung ist ein Sieg über die menschliche Trägheit."
[Herbert von Karajan]
Melden Nach oben


Aw: Neues Lied: "Das Land, in dem ich leben will"
#57

Benutzerinformationen
Hi Bodo-Fans! Ich schon wieder...

Hier geht es zum offiziellen Video.

MP3-Download für 1,29€ (Erlös wird gespendet), Noten, Text und weitere Informationen gibt es ebenfalls auf bodowartke.de

Viel Spaß.
V.

Geschrieben: 12.09.2017 11:48
_________________
...
Melden Nach oben


Monsters of Liedermaching - Für alle (neues Album, 15.09.2017)
#58

Benutzerinformationen
Hallo Liedermacher-Fans,

einige von Euch mögen doch auch die Monsters of Liedermaching - das ist mir zumindest so in Erinnerung. Bei denen gibt es Neuigkeiten - Grund, mal wieder ein Thema zu eröffnen!

Die sechsköpfige Band ist ein Phänomen und definitiv mehr als die Summe ihrer Teile. Am kommenden Freitag kommt nun das neue Album raus - und es ist übrigens das allererste aus 14 Jahren Bandgeschichte, das nicht live, sondern im Studio aufgenommen wurde.

Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehen


Die Scheibe heißt "Für alle" (in offiziellen Ankündigungen auch "Für Alle" geschrieben, aber da weigere ich mich) und umfasst 19 neue Lieder.

Ich durfte das Album schon hören und habe Anklicken, um das Original-Bild in einem neuen Fenster zu sehenhier eine kleine Rezension verfasst.

Ich will hier aber nicht nur Eigenwerbung machen, deshalb sei auch eine weitere Rezension vom "EAL" (jetzt mal wieder umstrukturiert!?) verlinkt.
Außerdem gibt es ein interessantes so genanntes Track-by-Track von den Künstlern selbst in diesem Web-Magazin.

Vorschau-Happen von offizieller Seite sind ein Musikvideo für den Song Scheiß CD (Rüdi) und ein Audio-Stream des Songs Photoshop (Burger).

Na, wer hat die Scheibe schon vorbestellt? Gibts übrigens auch auf Vinyl...!

Schöne Grüße,
Viktor

Geschrieben: 11.09.2017 16:50
_________________
...
Melden Nach oben


Sven Panne - Wann, wenn nicht jetzt? (Rio Reiser)
#59

Benutzerinformationen
Der noch lebende Rio Reiser unter den Liedermachern ist für mich Sven Panne, mit dem ich 2007 ein Doppelkonzert im Hamburger Music Club Live geben durfte.
Hier ein aktuelles Video von ihm mit einem alten Rio Reiser-Song, den ich angesichts der bevorstehenden Bundestagswahl ebenso aktuell finde:
Wann, wenn nicht jetzt?

Geschrieben: 08.09.2017 22:38
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#60

Benutzerinformationen
Liebe Liedermacherfreunde,

irgendwie hatte ich den Eindruck, dass es noch ein oder zwei andere
Tournee gibt, in diesem Herbst... Da war doch noch was...

Also wir beiden Helferinnen haben schon mal Plakate geklebt und Flyer
verteilt. Und weil Chrizz am Wahltag bei uns ist, hätten wir ihn beinahe
zu den anderen freundlichen Gesichtern gehängt

"Alle Macht der Musik" könnte die Partei heißen. Oder "Musik an die Macht."

Aber Gott sei Dank ist Chrizz ja fast unpolitisch und
das verspricht am Wahltagabend eine Erholung zu werden.

Liebe Grüße, Marianne


Geschrieben: 08.09.2017 16:51
_________________
At the risk of offending an atheist: God bless you.

Leonard Cohen
Melden Nach oben



« 1 (2) 3 4 5 ... 761 »





Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge042167
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss