Aktuell online: 8, davon Mitglieder 0 und Besucher: 8 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen

Forenübersicht


Forenübersicht » Alle Beiträge


(1) 2 3 4 ... 764 »


Aw: Lyryx - Das Liedermacherprojekt
#1

Benutzerinformationen
Hallo Community,

abonniert unseren Newsletter und bleibt auf den Laufenden :)

Ab diese Woche werden wir einiges zuverkünden haben.

https://www.lyryx.eu/newsletter/

Geschrieben: Heute 02:49
_________________
Lyryx - Kulturverein zur Förderung der Liedermacherszene aus Chemnitz
www.lyryx.eu
E-Mail: booking@lyryx.eu
www.facebook.com/bluesdeslebens
Ab 16. Dezember 2017 Veröffentlichung vom "Liedermacher Sampler Vol. 1"
Melden Nach oben


Aw: Muss noch einmal ...
#2

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Zitat:

Doro1100 schrieb:
Hallo Janek!

Die Antwort hätte ich nicht gewusst. Aber ich weiß wo der alte Beitrag steht:

Gruß Doro


Jepp - den meinte ich! Danke!

Geschrieben: Gestern 15:31
Melden Nach oben


Aw: Muss noch einmal ...
#3

Benutzerinformationen
Hallo Janek!

Die Antwort hätte ich nicht gewusst. Aber ich weiß wo der alte Beitrag steht:

Hier lang..

Gruß Doro

Geschrieben: Gestern 14:00
_________________
"Wer im Kreis geht, spart sich den Rückweg"
(Stefan Stoppok)
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK! Leider nur 4
#4

Benutzerinformationen
Moin Georg und alle anderen,

ja, ich arbeite allerdings bereits an der Live-CD UND -DVD!
Ich möchte nicht zuviel verraten, aber eure Reaktionen haben gezeigt, dass durchaus
bei Einigen der Wunsch nach einem "Zuhause-in-Ruhe-nachhören" der Tour vorhanden ist.
(Nicht zuletzt bei mir selbst!)
Wenn alles gut geht, wird es zum LT 2018 eine entsprechende Live Platte geben.
Dazu möchte ich eine Bonus DVD mit Highlights und Drumherum machen.
Wo natürlich, lieber Georg, dann auch Horch, was kommt von draußen rein drauf sein wird!!!
Bis allerdings alles gesichtet, gehört und verarbeitet ist, wird noch einiges an Wasser
die Isar, Donau, Rhein und Elbe herab fließen!
Und ganz nebenbei gibt es ja auch noch einen kleinen Hauptberuf...

Aber Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste aller Freuden und so bin ich schon selbst
ganz gespannt auf das was da nachher bei raus kommt!

Liebe Grüße

Chrizz



Geschrieben: Gestern 13:45
_________________
Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz
Melden Nach oben


Muss noch einmal ...
#5

Kein Avatar
Benutzerinformationen
... fragen, Tschuldigung .. ich hatte schon mal gefragt und meine auch eine Antwort bekommen zu haben, aber ich hab sie verdattelt und find auch den Beitrag nicht ...

... Du sagst du hast genug von hier, du stirbst wenn du so lebst,
pack ein paar Ideen ein, wir gehn .... (bei Bedarf mehr)

.. ist von Klaus Hoffmann?

Wie heißt der Titel?

Danke!



Geschrieben: Gestern 12:44
Melden Nach oben


Aw: Film über Gerhard Gundermann
#6

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Zitat:

Westwind schrieb:

Meinst Du den hier ?

In der Auswahlliste ist es der achte von oben.
Alternativ kannst Du aber auch die Bezeichnung des Smileys 'cry' zwischen zwei Doppelpunkten eingeben, das sieht dann so aus:
:cry:


Gruß
Georg


Moin Georg,

danke, aber ich hatte noch einen anderen Kopf. Der war blau, und das Wasser strühte nach den Seiten ..

Geschrieben: Gestern 10:38
Melden Nach oben


Aw: Film über Gerhard Gundermann
#7

Benutzerinformationen
Hallo Janek,

Zitat:

Janek schrieb:
... danke! ... obwohl ich immer heulen muß, wenn sowas läuft...


[PS @ Admin: Da fehlt ein Smilie!]


Meinst Du den hier ?

In der Auswahlliste ist es der achte von oben.
Alternativ kannst Du aber auch die Bezeichnung des Smileys 'cry' zwischen zwei Doppelpunkten eingeben, das sieht dann so aus:
:cry:


Gruß
Georg

Geschrieben: 18.11.2017 16:01
_________________
"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]
Melden Nach oben


Aw: Eisbrenner wird 55
#8

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Zitat:

Rex2005 schrieb:
Hallo

wie in jedem Jahr ist am 11.11 nicht nur Karnevalsbeginn. Wie in jedem Jahr hat heute Tino Eisbrenner Geburtstag - und wie fast in jedem Jahr feiert er diesen auf der Bühne.


Gratulier ich!

Zitat:

Im Alter lässt man sich ja bekanntlich zu einigen Sachen hinreißen aber Mandoline spielen hat was. Gitarre spielen kann schließlich jeder

LG
Rex2005


Schön wärs!

Geschrieben: 18.11.2017 15:15
Melden Nach oben


Aw: Film über Gerhard Gundermann
#9

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Zitat:

cARSCHti schrieb:
Für alle, die nicht bei Facebook sind, hier noch mal der Link zu der Zibb-Sendung vom 13.11.17, wo der Gundermann-Beitrag lief:
ca. ab Min. 50:25


... danke! ... obwohl ich immer heulen muß, wenn sowas läuft...


...


[PS @ Admin: Da fehlt ein Smilie!]

Geschrieben: 18.11.2017 13:33
Melden Nach oben


Aw: Film über Gerhard Gundermann
#10

Benutzerinformationen
Für alle, die nicht bei Facebook sind, hier noch mal der Link zu der Zibb-Sendung vom 13.11.17, wo der Gundermann-Beitrag lief: http://mediathek.rbb-online.de/tv/zib ... 22084&documentId=47558946

ca. ab Min. 50:25

Geschrieben: 18.11.2017 11:36
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK! Leider nur 4
#11

Benutzerinformationen
Hallo Chrizz,

Zitat:

Chrizz schrieb:

Ich werde demnächst auch näher auf einzelne Situationen auf der Tour eingehen,
aber leider muss ich jetzt schon wieder los, die Arbeit ruft...


Cool, Du arbeitest schon an der Live-CD bzw. DVD ?

Klasse, daß Du Dir diesen Traum als vorgezogenes Geburtstagsgeschenk erfüllt hast und wir Forumler Dich dabei unterstützen konnten ! Und schließlich hatten wir ja auch was davon . Danke für Dein Konzert in Dresden !

Na, das war und ist scheinbar immer noch ein Dauer-auf-Wolken-Schweben für Dich. Haste Dir aber auch verdient ! Die (inzwischen geleerte) Weinflasche steht übrigens mitten in der Sammlung diverser Mey-Wein-Flaschen. Somit stehst Du quasi auf derselben Stufe wie...... na, ich will's mal nicht übertreiben. .

Einen Wunsch möchte ich hier doch auch noch einmal loswerden: scheinbar hat Deine Version von "Horch, was kommt von draußen rein" sehr gut eingeschlagen. Ich würde es spätestens beim LT gerne auch mal hören bzw. erleben. Wäre das zumutbar (Gewöhne Dich schon mal dran, mit zunehmendem Erfolg wächst der Anspruch der Fans ) ?

Bis demnächst



Geschrieben: 17.11.2017 20:32
_________________
"Ja, ich hab einen Traum von einer Welt und ich träume ihn nicht mehr still:
es ist eine grenzenlose Welt, in der ich leben will."
[Konstantin Wecker]
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK! Leider nur 4
#12

Benutzerinformationen
Moin Moin, liebe Freunde!!!

Ein kluger Mann hat mal festgestellt, dass man, wenn man eine Reise macht,
die Hälfte der Zeit, die man weg war, zum "wieder zurück kommen" braucht.
Das kann ich nur unterstreichen, denn obwohl ich schon seit 2 Wochen wieder
voll im Dienst bin, brauche ich bestimmt noch mindestens die nächste Woche,
um von meiner 6-wöchigen Traumreise ganz wieder hier zu sein!
Mal ganz abgesehen von den unzähligen WUNDER-vollen Erlebnissen,
die ich mein ganzes Leben mit mir trage, rufen ja auch die
stetig wiederkehrenden Fragen nach dem "Wie war's denn???" ständig diese
schönen Erinnerungen wieder ins Hier und Jetzt!
Nur kann sich keiner vorstellen, dass man eine Frage wie "Wie war's denn???"
gar nicht beantworten kann. Denn was soll ich sagen??? "Doch, war ganz schön!"???
Das trifft es wohl nicht so ganz!
Von dieser Tour könnte ich einen kompletten Abend erzählen, berichten, schwärmen und jubilieren!
JEDES EINZELNE Konzert und JEDE EINZELNE Begegnung mit euch war ein Fest!!!
Es gab NICHT EINEN Moment bei dieser Reise, den ich missen möchte!
Ich habe NICHTS auf dieser Reise als "anstrengend" empfunden. Kein Gespräch, keine Fahrt von A nach B,
kein Konzert, keine Nacht in ungewohntem Bett, NICHTS!!!
Ich kann mich nur für so viel Fürsorge, Herzlichkeit und Wärme bei euch allen VON GANZEM Herzen bedanken!

Ich werde demnächst auch näher auf einzelne Situationen auf der Tour eingehen,
aber leider muss ich jetzt schon wieder los, die Arbeit ruft...

Angehängt habe ich auch noch ein Plakat von dem nächsten Konzert,
falls jemand in der Nähe ist und kommen möchte.
Mein Weihnachtsprogramm hier im Theaterzelt in Landshut!
Das wird grandios!!!

Bis bald,

Chrizz


Datei anhängen:



jpg  20171117_125105a.jpg (148.03 KB)
1148_5a0ed7d89c8fb.jpg 592X788 px

Geschrieben: 17.11.2017 13:37
_________________
Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz
Melden Nach oben


Aw: Homepage Nicole Oelmüller
#13

Benutzerinformationen
Liebe amori,

das lässt mir ja keine Ruhe, dass du nicht meine mühevoll gedichteten Texte auf meiner mühevoll zusammengebastelten Homepage lesen kannst......
Also hab ich nochmal ein bisschen rumprobiert. (Einen Spezialisten scheint es zu dem Thema ja hier wohl doch nicht zu geben).
Auf meinem Tablet hat es nun funktioniert, wenn ich auf "Lieder" gehe, dann die Lieder angezeigt werden und ich dann auf die Cursertaste mit dem Pfeil nach unten drücke
Hoffe, bei dir klappt es dann auch so.

Liebe Grüße Richtung alte Heimat
Nicole

Geschrieben: 16.11.2017 17:45
_________________
...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...
Melden Nach oben


Aw: Wer nicht fragt bleibt dumm
#14

Benutzerinformationen
Zitat:
Und ich dachte immer, Niewoh wäre eine Handcreme


Siehste! Genau deshalb werde ich den Kampf nicht aufgeben

Zitat:
und was ist nun mit Deinem angedrohten Abenteuerurlaub bei uns? Wir würden uns tatsächlich ein klitzekleines bisschen sehr freuen. Aber schlepp Heide mit, damit das Ganze beim gemeinsamen Wasserschöpfen noch mehr Spass macht.


Aber immer noch sehr gerne. Habe ich doch Sehnsucht nach der Bardessa.
Ich würde allerdings das Frühjahr vorziehen. Die Schneeschmelze bietet sicher noch ein paar abenteuerliche Möglichkeiten, Gäste zu ersäufen.

(So. Wieder einen Beitrag für das nächste Level geschafft!)


Geschrieben: 16.11.2017 11:50
_________________
Ich habe eine Lösung, aber sie passt nicht zum Problem...

I kiss better than I cook
Melden Nach oben


Aw: Wer nicht fragt bleibt dumm
#15

Benutzerinformationen
Liebe, stets und für immer verehrte Amori,

und was ist nun mit Deinem angedrohten Abenteuerurlaub bei uns? Wir würden uns tatsächlich ein klitzekleines bisschen sehr freuen. Aber schlepp Heide mit, damit das Ganze beim gemeinsamen Wasserschöpfen noch mehr Spass macht.

Barde

Zitat:
ich hebe hier gelegentlich sehr gerne das allgemeine Niewoh


Und ich dachte immer, Niewoh wäre eine Handcreme


Geschrieben: 15.11.2017 23:06
_________________
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.
Melden Nach oben


Aw: Wer nicht fragt bleibt dumm
#16

Benutzerinformationen
Zitat:
Danke, dass Du uns an Deinen tiefsinnigen, philosophischen Fragestellungen teilhaben lässt. Solch wichtige, existentielle Dinge müssen einfach geklärt werden.


Mein manchmal sehr verehrter Barde,

ich hebe hier gelegentlich sehr gerne das allgemeine Niewoh . Und ab sofort besonders wegen der zu erreichenden Levels. Vielleicht bekommt man ja wenigstens ein paar Karma-Punkte?

Zitat:
Um die eigentlich schon erfolgreiche Auflösung des Rätsels zu komplettieren, möchte ich Dir noch mitteilen, dass der Sinn des Lebens übrigens "42" ist


Ja, die "42"...wer liebt sie nicht? Ich lege dir aber auch die "102" ans Bardenherz. Sehr nützlich bei der Auffindung verlorener Gegenstände.

Lieber Viktor, lieber Migoe,
lieben Dank für eure mehr oder weniger erhellenden Erklärungen. Hier zählt auf jeden Fall der gute Wille.

Liebe Petra,

Zitat:
ich glaube, da ist schon sehr viel Schönes dabei


ja, das wird wohl so sein. Also, wenn du es sagst.
Entscheidend ist für mich, dass ich nichts gewinnen kann - außer vielleicht an Erfahrung.
Also für mich wäre das Thema jetzt beendet.

Auf dem besten Weg zu einem höheren Level

Geschrieben: 15.11.2017 20:20
_________________
Ich habe eine Lösung, aber sie passt nicht zum Problem...

I kiss better than I cook
Melden Nach oben


Aw: Film über Gerhard Gundermann
#17

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Warum müssen solche Leute erst sterben, bevor sie wirklich bekannt werden?

Ich erhoffe mir insbesondere mal einen Film, der das Leben in der DDR halbwegs so abbildet, wie es wirklich gewesen ist. Nach dem zu urteilen, was man so in den letzten 25 Jahren zu dem Thema sehen mußte, bestand die DDR ja nur aus Stacheldraht und Stasi. Ich behaupte, dieser Eindruck ist gewollt.

Die beteiligten Leute machen mir Hoffnung, und wenn der Film nur in Cottbus läuft, fahr ich hin.

Geschrieben: 15.11.2017 12:33
Melden Nach oben


Aw: Nicole Oelmüller: "Steiniger Weg" (CD-Besprechung)
#18

Kein Avatar
Benutzerinformationen
Liebe Nicole,

Lieferung ist angekommen, herzlichen Dank! *Kritik* kommt bestimmt, aber erstmal möcht ich es "setzen lassen".

Geschrieben: 15.11.2017 12:25
Melden Nach oben


Aw: Film über Gerhard Gundermann
#19

Benutzerinformationen
Ich hab's dank Stephans Link auch geschaut, und ja, Doro, die Ähnlichkeit von Gundermann selbst und Alexander Scheer, dem Gundermann-Darsteller im Film, ist verblüffend!
Besonders berührend in der Reportage fand ich die Aussage von Gundermanns Ehefrau, sie habe Mühe, sich jetzt nicht in den jungen Mann (den Gundermann-Darsteller) zu verlieben...
Ich hoffe, der Film läuft auch im Westen, nicht nur in den kleinen Programmkinos, sondern überall. Die Mitwirkung von auch im Westen populälen Schauspielern wie Axel Prahl (Münster-Tatort) oder Bjarne Mädel (Mord mit Aussicht, Tatortreiniger) könnte vielleicht dazu beitragen, dass der Film auch im Westen die Kinos füllt und Gerhard Gundermann dadurch auch dort bekannter wird...
Hoffe ich zumindest!

Geschrieben: 15.11.2017 00:17
_________________
"Wenn man als junger Mensch aussah wie ein Hippie und sich einigermaßen treu geblieben ist, sieht man als alter Sack halt aus wie ein Penner und nicht wie Joschka Fischer."
Harry Rowohlt (1945-2015)
Melden Nach oben


Aw: Film über Gerhard Gundermann
#20

Benutzerinformationen
Hallo Gundermann-Freunde!

Dank Stephan Hille bin ich heute bei Facebook auf einen interessanten Bericht zum neuen Gundermann-Film vom rbb aufmerksam geworden. Der Schauspieler Alexander Scheer hat meiner Meinung nach eine große Ähnlichkeit mit Gundi. Ich find's fast schon unheimlich!

Freu mich schon sehr auf den Film, denn eigentlich kann der nur gut werden, wenn Andreas Dresen der Regisseur ist.

Hoffe er läuft dann nicht nur im Osten der Republik.

Hier geht's lang:
Video zum Film Gundermann

Viele Grüße

Doro

Geschrieben: 14.11.2017 19:11
_________________
"Wer im Kreis geht, spart sich den Rückweg"
(Stefan Stoppok)
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK! Leider nur 4
#21

Benutzerinformationen
Liebe Petra,

leider ist mein Handy derzeit immer wieder mal am Ende mit seiner Leistungsfähigkeit und gibt ständig den Geist auf (wird schwarz o. hat kein Ton), ABER vor der nächsten Tournee kaufe ich mir ein Neues!

So gibt es dieses Mal von mir nur die 4 Lieder, also auch nicht meine geliebte Opernaufführung ... und und und 😢

Lieber Gruß

Susan

Geschrieben: 13.11.2017 21:16
_________________
Bevor du urteilen willst, über mich oder mein Leben, ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg. Durchlaufe die Strassen, Berge und Täler, fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freuden.
..... und erst dann kannst du über mich urteilen!


..
Melden Nach oben


Aw: Wer nicht fragt bleibt dumm
#22

Benutzerinformationen
...schon wegen der netten Bettbesucher nachts! *miau*

Geschrieben: 13.11.2017 18:45
_________________
Viele Sprüche mag es geben.
DIESEN mag ich ungemein:
Was nicht gratis ist im Leben,
sollte nie umsonst sein!
Chrizz
Melden Nach oben


Aw: Wer nicht fragt bleibt dumm
#23

Benutzerinformationen
Liebe Amori,

Danke, dass Du uns an Deinen tiefsinnigen, philosophischen Fragestellungen teilhaben lässt. Solch wichtige, existentielle Dinge müssen einfach geklärt werden. Um die eigentlich schon erfolgreiche Auflösung des Rätsels zu komplettieren, möchte ich Dir noch mitteilen, dass der Sinn des Lebens übrigens "42" ist.

Zitat:
Wieviel Level muss ich noch? Was kann ich gewinnen, wenn ich alle durch habe? ... Abenteuerurlaub beim Barden und Bardessa?


Letzteres bekommt man eigentlich erst ab einem GdB von 80 und einem PSA von 4,1

Was die potentiellen Abenteuer angeht, die man bei uns erleben kann, so muss ich Dich übrigens leider darauf hinweisen, dass unsere Garage mittlerweile einen Abwasserablauf hat, so dass unser "Schwimmbad" nicht mehr dafür zur Verfügung steht; bin also kein "Ba(r)de-meister" mehr. Aber auch sonst kann man viel Gruseliges bei uns erleben. Frag mal Georg - der arme Kerl wurde von mir in den finsteren Wald geführt und wir fanden nicht mehr nach hause. Also, schnapp Dir die Heide und sucht uns mal wieder heim. Wir lassen uns was einfallen

Gruß

Barde

Geschrieben: 12.11.2017 17:20
_________________
Ich bin nur verantwortlich für das, was ich sage, nicht für das, was du verstehst.
Melden Nach oben


Aw: Homepage Nicole Oelmüller
#24

Benutzerinformationen
Zitat:

Da werde ich die Gesangsspur dann wohl noch einmal (nuscheliger) überarbeiten...


Was bin ich froh, dass ich nicht singe, bzw. nur heimlich. Wenn die Endung 'en' immer zu einem 'n verkommt, kann das schon nerven, aber wenn zu deutlich En gesungen wird, ist es auch unschön. Idealerweise soll es natürlich klingen. Ich weiß, das schreibt sich so leicht. Menschen, die von Natur aus sehr deutlich artikulieren, sind da natürlich im Vorteil.

Liebe Grüße von Petra

P. S. Selbst beim Chef-Artikulierer (Reinhard Mey) habe ich jahrzehntelang verstanden "Wir zwei roll'n jetzt zum Betriebsrat, dann wird alles wieder gut." Der Sinn hat sich mir nie so richtig erschlossen. Bis ich Hans Scheibner auf der Hommage-CD zum 60. Geburtstag singen hörte "Wir zwei roll'n jetzt zum Betriebsarzt ... " Immerhin bescherte mir das ein spätes Aha-Erlebnis.

Geschrieben: 12.11.2017 12:49
_________________
Man würde nie mehr Waffen schärfen,
wenn man folgendes bedenkt:
Es braucht die Flinte nicht ins Korn zu werfen,
wer sie beizeiten an den Nagel hängt!
(Christian Grote - Chrizz)
Melden Nach oben


Aw: Homepage Nicole Oelmüller
#25

Benutzerinformationen
Liebe Heike,
genauso ging es mir auch mal. Ich habe bei einem Lied immer folgenden Text rausgehört:

"Es tobt der Hamster vor meinem Fenster"

Trotz meiner Begeisterung für Nagetiere machte das ganze nicht so recht Sinn.
Wirklich aber gesungen wurde

"Es tobt der Hass da vor meinem Fenster".

Nachdem ich Freunden davon erzählte empfahlen sie mir das Buch "Der weiße Neger Wumbaba" Ein kleines Handbuch des Verhörens von Axel Hacke.

Ein ganz wunderbares Buch, welches als Hörbuch noch besser rüberkommt. Wirklich zu empfehlen

Liebe Grüße
Nicole

Geschrieben: 12.11.2017 12:47
_________________
...sag nichts, ich seh's dir an, Kinder erkennen sich am Gang...
Melden Nach oben


Aw: Christian Grote - MACHT MUSIK!
#26

Benutzerinformationen
Hallo liebe Freunde, Herbergseltern, Kümmerer und Seelsorger von meinem Chrizz!

Für euer enormes Engagement um Christians Deutschlandtour möchte ich mich
ganz herzlich bei euch allen bedanken.
Glückselig und voller wunderbarer Eindrücke dieser besonderen (Aus-) Zeit
kam er wieder nach Hause. Und bis zum heutigen Tage habe ich das Gefühl,
dass er aber noch nicht ganz wieder hier ist.
Auch habe ich eure Beiträge zu seinen Konzerten immer mit großem Genuss
verfolgt und gelesen. So wusste ich auch immer, wo er gerade war...
Danke, dass ihr mir ihn so gut gepflegt habt!
Freue mich schon darauf, euch alle beim nächsten LT wiederzusehen.

Liebe Grüße

Doris







Geschrieben: 12.11.2017 12:39
Melden Nach oben


Aw: Homepage Nicole Oelmüller
#27

Benutzerinformationen
Zitat:

dass Herzbeben im Tor steht!

Soviel zum Thema ...

Liebe Grüße
Heike



...und da soll noch einer behaupten, dass sich nicht an fast jedem "menschlichen Versagen" bei richtigem Blickwinkel etwas positives findet.

Beim anhören meiner Studio-Zwischenergebnisse bemerkte eine dezidiert kritische Hörberechtigte, dass mein löblicher Vorsatz, "Man soll jedes Wort verstehen.", diesmal zu teils sehr merkwürdig abgehacktem und damit schon abstraktem Ergebnis geführt hätte.
Da werde ich die Gesangsspur dann wohl noch einmal (nuscheliger) überarbeiten...

Geschrieben: 12.11.2017 12:02
_________________
...gebt mir einen Pass, wo „Erdenbewohner“ drin steht. Einfach nur „Erdenbewohner“ ... (Dota Kehr)

Was Du verschenkst, Momo, bleibt immer Dein Eigen; was du behältst, ist für immer verloren! (Eric-Emmanuel Schmitt)
Melden Nach oben


Aw: Homepage Nicole Oelmüller
#28

Benutzerinformationen
Liebe Annette,

Zitat:
Wenn ich allerdings nach mindestens zehn Wiederholungen immer! 'auf' statt ' auch' höre, dann handelt es sich in diesem Fall entweder um Extremnuscheling oder ich sollte dringend einen HNO aufsuchen.


Bei mir auf Arbeit haben sie den ganzen Tag HR4 laufen. Also Schlager rund um die Uhr ... Man kommt aber (leider) nicht umhin, doch manchmal zuzuhören.
Nun gibt es da eine wohl mittlerweile recht bekannte Schlagersängerin namens Helene F., die immer mal wieder ein Lied schmetterte, bei welchem ich stets "ter Stegen" vernahm. Gut, bei mir als bekennendem Fußballfan ist das nachvollziehbar, ist doch "Marc-André ter Stegen" ein Torhüter. Aber dass Frau F. ihn zum Thema eines Liedes machten sollte, konnte ich mir dann doch nicht vorstellen. Irgendwann, als das Lied mal wieder lief und ich - wie immer - "ter Stegen" zu hören glaubte, fragte ich meine Kollegin, was da eigentlich in echt gesungen wurde. Antwort: Herzbeben!

Seither sage ich, wann immer ter Stegen das Tor der deutschen Nationalmannschaft hütet, dass Herzbeben im Tor steht!

Soviel zum Thema ...

Liebe Grüße
Heike

Geschrieben: 12.11.2017 11:25
Melden Nach oben


Aw: Wer nicht fragt bleibt dumm
#29

Benutzerinformationen
Liebe Amori,

Viktor und Petra haben auf Deine Frage ja bereits geantwortet und viel mehr kann ich dazu auch nicht schreiben - ob das alles einen Sinn hat, und welchen, muss aber jeder für sich selber entscheiden

migoe

Geschrieben: 12.11.2017 10:51
_________________
Ich denke, also bin ich...denk ich positiv, gewinn ich | thomas d....

Die Erfahrung lehrt, wer die Wahrheit sagt, braucht ein verdammt schnelles Pferd | Reinhard Mey

www.liedermacher-forum.de | www.diekoerbers.de
Melden Nach oben


Eisbrenner wird 55
#30

Benutzerinformationen
Hallo

wie in jedem Jahr ist am 11.11 nicht nur Karnevalsbeginn. Wie in jedem Jahr hat heute Tino Eisbrenner Geburtstag - und wie fast in jedem Jahr feiert er diesen auf der Bühne. In diesem Jahr in Berlin
und beschenkt sich selbst mit der neuen CD "November"

Die CD kommt erst am 13. in den Handel. Heißt also, noch ein bissel abwarten.

Vor einiger Zeit kam bereits die CD "Wissotzki & Okudshava " raus, eine Doppel CD von einem Live Konzert bei Radio Gdansk mit verschiedenen Musikern. Auch dazu hab ich keine Hörproben entdeckt Möglicherweise gibt´s was auf Facebook

Im Januar geht er mit einem Programm "Wissotzki Waits Brecht" auf Tour.

Mein Kulturjahr ist fast zu Ende, es steht nur noch eine Lesung mit Angelika Mann auf dem Plan. Im Moment ist gar keine Zeit für Liedermacherkonzerte. Seit ich nach gut 45 Jahren (Gott hört sich das ewig an... ) wieder regelmäßig zur Mandoline greife, muss ich Auge und Ohr auf die Czardasfürstin, Gasparone, Amboßpolka und demnächst Weihnachtslieder schmeißen. Kein Folk, neiiiiin wir tremolieren bis die Plektren glühen
Im Alter lässt man sich ja bekanntlich zu einigen Sachen hinreißen aber Mandoline spielen hat was. Gitarre spielen kann schließlich jeder

LG
Rex2005





Geschrieben: 11.11.2017 20:41
Melden Nach oben



(1) 2 3 4 ... 764 »





Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge130128
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss