Das Liedermacher-Forum-Diskussionsbereich
Aktuell online: 16, davon Mitglieder 0 und Besucher: 16 [ Keine Mitglieder online! ]
Klicke das Banner an um zur Startseite zu gelangen
Meldungstext:*
Bestätigungscode*
0 + 8 = ?  
Geben Sie die Zeichenfolge aus dem Bild ein
Sie haben max. 10 Versuche.
 

professionelles Video

Titel: professionelles Video
von Gesch am 21.12.2017 17:54:18

Ihr Lieben,
vielleicht gefällt Euch, was die Firma "Goldblick tv" aus meinem neuen Lied "Der Dom von Immerath" gemacht hat, das ich vor einer Woche geschrieben habe. Ich hatte die Urversion in meinem Kanal hochgeladen und bereits wenige Stunden danach die Anfrage, ob ich bereit wäre, bei einer "Verfilmung" mitzuwirken.

Es geht in dem Lied um die alte Dorfkirche der Ortschaft Immerath am Rande des Braunkohletagebaus Garzweiler im rheinischen Revier zwischen Köln, Aachen und Mönchengladbach. Der ganze Ort, der schon seit geraumer Zeit nicht mehr bewohnt wird, weil die Bewohner in einen neuen Ort umgesiedelt wurden, um dem Braunkohleabbau nicht im Wege zu sein, wird in diesen Wochen platt gemacht. Am 8. Januar 2018 soll der Abriss der früher denkmalgeschützten Kirche Sankt Lambertus, die in der Region nur "der Dom von Immerath" hieß, folgen.

Ich hatte dieses Lied auch unter dem Eindruck einer Führung durch den Hambacher Forst geschrieben, wo sich Umweltaktivisten aus vielen Ländern der kompletten Rodung des letzten Restes des alten Waldgebietes entgegenstemmen, das seit der Eiszeit immer bewaldet gewesen ist. Auf der Führung hatte ich vom Abrisstermin in Immerath erfahren und mir den Dom zunächst nur auf Fotos angesehen und war beeindruckt von seiner Erhabenheit.

Ich hatte schließlich nach den Dreharbeiten im verlassenen Ort darum gebeten, auch eine musikalisch schlichtere Videoversion zu erhalten, die hier zu sehen ist.

Ich halte den Abriss, genauso wie den weiteren Abbau von Braunkohle für die Erzeugung von Strom, der exportiert wird, angesichts des Klimawandels und der existenziellen Bedrohung von Menschen, die durch einen Anstieg des Meeresspiegels ihre Heimat verlieren, für einen Frevel. Auch der überflüssige Zerstörung der Heimat hier bei uns zum Abbau von Braunkohle, während die Braunkohle als Energielieferant immer mehr in Frage gestellt wird, ist aus meiner Sicht frevelhaft.
Login

Mitgliedsname:

Passwort:

Autologin

Passwort vergessen?

Registrieren

Weitere Optionen...
Was gibts Neues?
  H  W  M 
Forenbeiträge14596
Mitglieder020
Presseartikel012
Heute · Woche · Monat
cms: xoops | Impressum | Datenschutz | Haftungsausschluss