Aw: Radio Liederlicht

Eingetragen von Skywise An 08.04.2015 11:56:33
Zitat:

Barde schrieb:
Lass mich raten, wir leben in Deutschland, nicht wahr? In meinem nächsten Leben werde ich Jurist und schlage zurück

Richtig, wir leben in Deutschland
Wobei das allerdings nur eine Hälfte des Problems ist. Die andere Hälfte ist, daß wir in Europa leben

In einem Fall hat der EuGH offenkundig Recht gesprochen hinsichtlich des Einbindens eines Audio-Streams auf einer anderen Internetseite. Das scheint geklärt zu sein, allerdings hatte ich weder Zeit noch Muse, das Urteil in Ruhe nachzulesen. Was meines Wissens allerdings noch nicht geklärt zu sein scheint (die Angaben waren ein bißchen sehr schwammig), ist die Frage, wie die Rechtslage aussieht bei Streams, die auf einer monetarisierten Seite eingebunden werden, sprich: wenn jemand den Stream zum Generieren von Klicks verwendet, die ihm zu Geld oder zu einem sonstigen Vorteil verhelfen. Also - ein schönes Thema für Juristen und Verfechter des Urheberrechts. Bevor ich mal wieder Däumchen drehe, lese ich mir die passenden Nachrichten durch. Könnte witzig werden

Gruß
Skywise

Dieser Beitrag stammt von: http://www.liedermacher-forum.de/modules/newbb/viewtopic.php?post_id=40390