Aw: Ich lese zur Zeit...

Eingetragen von Helmut An 28.11.2015 17:38:35
Zitat:
Er hat sich als Zuschauer ins Plenum gesetzt und seine Eindrücke aufgeschrieben, nicht mehr und nicht weniger.


Genau das ist es, was ich nicht als enorme Leistung empfinde. Es befremdet mich, dass er sich nicht bemüht hat, sein Urteil. das er ja gefällt hat, auf andere Art und Weise zu begründen. Die Zeit hätte sinnvoller genützt werden können.

Ich hab den Eindruck, da will einer mit einem Blick durchs Schlüsselloch das Geschehen im Zimmer zu einem Buch verarbeiten.

Dieser Beitrag stammt von: http://www.liedermacher-forum.de/modules/newbb/viewtopic.php?post_id=42222