Aw: Wie geht ihr vor beim Lieder schreiben?

Eingetragen von cARSCHti An 29.06.2015 23:33:25
Liebe Nicole,

Zitat:

Mangels Talent muß ich mir meine Lieder hart erarbeiten. Da fehlt mir das Musiker-Gen.


da bringst etwas auf den Punkt, was wahrscheinlich das größte Schreibhemmnis ist, nämlich Selbstzweifel. Klar bedeutet Liedermachen für die meisten von uns auch Arbeit, und wir brechen uns keinen Zacken aus der Krone, wenn wir uns auch mal "handwerkliche" Tipps von anderen hollen und diese für uns annehmen. Man kann immer dazulernen...
Aber die Haltung "Ich habe kein Talent." oder "Mir fehlt das Musiker-Gen." ist in meinen Augen kontraproduktiv, wenn es darum geht, Lieder zu schreiben.

Aber ich kenne diese Selbstzweifel durchaus auch von mir selbst, und den meisten hier dürfte es ähnlich gehen... Nur helfen sie nicht weiter...

Wie geht ihr vor beim Lieder schreiben? Ein gewisses Selbstbewusstsein aufbauen ist sicherlich auch unabdingbar, was immer das konkret heißen mag... Selbstbewusstsein heißt ja nicht, dass man sich selbst für unfehlbar hält, sondern dass man sich selbst bewusst ist, mit allen Stärken und Schwächen, und dass man sich vielleicht eher seiner Stärken als seiner Schwächen besinnt.

Du, Nicole, schreibst eigene Lieder, und wir wissen von den LTs, dass Du sie auch vor Publikum vortragen kannst. Also betrachte das mal als Stärke. Punkt.

Trotzdem Frage an die anderen: Wie geht ihr mit Euren Selbstzweifeln um?

Liebe Grüße
Carschti

Dieser Beitrag stammt von: http://www.liedermacher-forum.de/modules/newbb/viewtopic.php?post_id=41277