Aw: Wie geht ihr vor beim Lieder schreiben?

Eingetragen von Gesch An 29.06.2015 10:45:03
liebe beratungsoffene und beratungsresistente mitlesendinnen und -de,

mal soviel aus meinem nähkästchen:
meine lieder sind nie fertig, und wenn mir eine verbesserung einfällt, weigere ich mich nicht, sie anzunehmen, auch wenn ich das lied dann seines magischen entstehungsmomentes beraube...

und arbeit am text kann nie schaden, auch wenn sie einem noch so kreativen schub folgen mag.
manchmal hilft schon die verschiebung eines buchstabens, um aus einer eher furchtbaren, wenn auch einer inspiration entsprungenen formulierung mit hilfe eine nachfolgenden fruchtbaren inspiration ein gelungenes werk, bzw eine gelungene zeile zu machen...

und nicht ausbremsen lassen!!!
ob aus einer idee was werden konnte, sieht man erst hinterher ... frau übrigens auch...
herzlich
gerd

Dieser Beitrag stammt von: http://www.liedermacher-forum.de/modules/newbb/viewtopic.php?post_id=41247